news1936.jpg

News

Bleiben Sie informiert.

Das Deutsche Rote Kreuz BOS setzt auf Recycling und neueste Materialien!

14. März

Wir sind stolz, Poloshirt-Partner des Deutschen Roten Kreuzes "Bodensee Allgäu und Oberschwaben" - kurz DRK BOS - zu sein! 

In gemeinsamer Zusammenarbeit und mit einem nachhaltigen Gedanken setzen wir in Zukunft bei den Poloshirts auf ein sehr spezielles Gewebe. 

Das zweischichtige Bi-Textil-Gewebe der Poloshirts besteht nämlich aus zwei Materialien:

Die Aussenseite...

... besteht aus 100% Seaqual-Polyester. Über 400 Schiffe auf dem Mittelmeer befreien dieses von Plastikmüll. Aus diesem Müll wird dann unser verwendetes Polyester hergestellt - und das 1:1. Aus einem Kilogramm Plastik werden ein Kilogramm Polyesterfasern. Was für eine coole Idee! Die bekannten und positiven Merkmale wie Farbechtheit, Robustheit oder Feuchtigkeitstransport dieser Faser gehen dabei nicht verloren. 

Die Innenseite...

...wird aus 100% Tencel hergestellt. Tencel ist eine sogenannte "Men-made-Zellulosefaser", also eine aus natürlichen Rohstoffen industriell hergestellte Faser. Sie wird aus Eukalyptusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt und ist biologisch abbaubar. Lyocell-Fasern weisen eine hohe Trocken- und Nassfestigkeit auf, sind weich und absorbieren Feuchtigkeit sehr gut. Daraus hergestellte Textilien weisen einen glatten und kühlen Griff mit fliessendem Fall auf, haben eine geringe Knitterneigung und können gewaschen und chemisch gereinigt werden.

Die Poloshirts werden in unserem eigenen, nach STeP by Oekotex zertifizierten Betrieb, unter höchsten Ansprüchen an die Umwelt und soziale Gerechtigkeit produziert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns! Die Möglichkeiten sowie Farb- und Modellauswahl sind riesig. 

<
Das Deutsche Rote Kreuz BOS setzt auf Recycling und neueste Materialien!
Das Deutsche Rote Kreuz BOS setzt auf Recycling und neueste Materialien!